19. Juli 2017

 

ABM und SGP Rechtsanwaltsgesellschaft kooperieren und bieten gemeinsame Dienstleistung an


Die Betriebskosten werden oftmals als zweite Miete bezeichnet. Laut Mieterverein ist jedoch jede zweite überprüfte  Betriebskostenabrechnung falsch. Einsparpotenziale für den Mieter werden häufig nicht erkannt.

Überhöhte Betriebskosten sind die Folge.

 

Aus diesem Grund bietet ABM und SGP nun eine ganzheitliche Lösung in der Betriebskostenoptimierung an.

Neben einer Überprüfung der Betriebskostenabrechnung werden auch die entsprechenden Klauseln im Mietvertrag auf ihre Wirksamkeit überprüft.
 

Der Kunde bekommt einen ausführlichen Report, der seine individuellen Einsparpotenziale aufzeigt.

Enthält die Abrechnung Fehler, so kann der Kunde selbst darüber entscheiden, ob SGP die Ansprüche geltend machen soll. ABM und SGP stehen dem Kunden mit ihrem Fachwissen zur Seite.


Die Dienstleistung richtet sich neben Retailern auch an Investoren von Gewerbeimmobilien, welche die Betriebskosten im Rahmen einer Due Diligence prüfen lassen möchten. Des Weiteren sollen sich sowohl Eigentümer als auch Verwalter, welche sich nach eigens erstellter Abrechnung nochmals
absichern möchten, an die Unternehmen wenden können.


Erfolgsversprechende Zusammenarbeit


Mit der Kooperation bauen beide Partner ihren Tätigkeitsbereich (Produktpalette) weiter aus und bieten eine vollumfängliche Dienstleistung im Bereich der Betriebskostenoptimierung für Gewerbe-Immobilien an. ABM, mit über 35 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Wärme- und Betriebskostenabrechnung und SGP, mit hochspezialisierten Berufsträgern im Immobilien- und Mietrecht, bilden hierbei eine ideale Symbiose zum Vorteil ihrer Kunden.


SGP Schneider Geiwitz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


SGP ist eine der führenden Full-Service-Kanzleien für Wirtschaftsrecht und bietet insbesondere auch im Bereich des  gewerblichen Miet- und Immobilienrechts hochqualifizierte Beratung an.
Als Partnerunternehmen von SGP Schneider Geiwitz kann interdisziplinär zur Rechtsberatung auf ein leistungsstarkes Netzwerk in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung sowie Corporate Finance  zurückgegriffen werden und eine ganzheitliche Beratung der Mandanten auf höchstem Niveau sicher gestellt werden.


ABM Gruppe


Seit über 35 Jahren steht die ABM-Gruppe als Dienstleister im Immobiliensektor seinen Kunden zur Seite. Mit ganzheitlichen und individuellen Konzepten hat sich das Familienunternehmen, mit seinen nun über 130 Mitarbeitern, zu einem führenden
Anbieter im Bereich der Wärme- und Betriebskostenabrechnung entwickelt.

Persönliche Betreuung und eine schnelle sowie effektive Dienstleistung sind dabei selbstverständlich.

Neben der Erstellung von Wärme- und Betriebskostenabrechnungen umfasst das Produktportfolio auch die Montage und Wartung der dafür notwendigen Messgeräte. Auf Wunsch des Kunden bietet ABM zudem die Analyse und Optimierung der
Energieverbräuche im Rahmen eines umfangreichen Energiemanagements an.

Die ABM-Gruppe bietet damit seinen Kunden Komplettlösungen aus einer Hand.
Mit den Hauptstandorten Dornstadt und Leipzig und fünf weiteren Vertriebsstandorten steht ABM deutschlandweit seinen Kunden aus dem Immobilienbereich zur Verfügung. Festangestelltes Personal, das hoch motiviert und mit Leidenschaft sich
für die Belange von Eigentümern, Hausverwaltungen und Stadtwerken einsetzt, ist eine Garantie für den gegenwärtigen und zukünftigen Erfolg.
eine Garantie für den gegenwärtigen und zukünftigen Erfolg.

Kontakt:

SGP Rechtsanwälte
Carl-Christian Fricker
Hörvelsinger Weg 51
89081 Ulm

tel 0731 140 07 0

fax 0731 140 07 20

mail fricker@sgp-legal.de

ABM-Mess Service GmbH
Larissa Rau
Dieselstraße 17
89160 Dornstadt

tel 07348 98 70 0

fax 07348 98 70 99

mail marketing@abm-service.de